My private Betty Ford Center

Wolfenbüttel. In der Nähe von Braunschweig. Ein 50-Tausend-Einwohner-Städtchen mit hübschen Fachwerkhäusern, einer kleinen Fußgängerzone und der altehrwürdigen Herzog August Bibliothek. Aber es ist nicht der Kleinstadt-Charme oder die Sehenswürdigkeiten, die den Aufenthalt in Wolfenbüttel so wertvoll für Geist und Seele machen. Das liegt viel mehr an der dort ansässigen Bundesakademie für kulturelle Bildung. Für mich momentan der inspirierendste Ort Deutschlands. Die Akademie bietet zahlreiche Seminare in verschiedenen künstlerischen Bereichen an. Ich komme gerade vom so genannten „Text-TÜV – Manuskripte auf dem Prüfstand“: Diskussion und professionelle Beurteilung literarischer Texte. Nach der nur dreitägigen, aber sehr intensiven Auszeit, ist es gar nicht so einfach, wieder im Alltag anzukommen. Mit einem Gefühl von „Momentan bin ich noch zu berauscht, als dass ich über Details sprechen könnte“ vorab zunächst ein paar Impressionen. Mehr zum Seminar demnächst…

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Inspiration, Schreiben

5 Antworten zu “My private Betty Ford Center

  1. Danke für die Fotos. Bekomme direkt Heimweh.
    Übrigens: ich mag Deinen Blog.
    Viele Grüße

  2. Ich danke DIR, liebe Weberin E.
    Ein paar Tage länger hätte man es in der „Mönchsklause“ gut aushalten können. Ein Bett, ein Schreibtisch und das ewige Rauschen des Mühlrads…

  3. Ich bin ebenfalls großer Wolfenbüttel-Fan. Dort ist alles einfach gut.

  4. Hat was!
    Fast klosterhafte Züge. Sieht aus, als ob man dort den Kopf freibekommen kann.
    Passt auch gut zu Frau Schnörkellos ;-)

  5. Dort ist man weit weit weg vom Alltäglichen. Und: ja, die „Schörkellosigkeit“ der Räumlichkeiten ist irgendwie beruhigend, gut für die Konzentration. Ich kann einen Aufenthalt in der Bundesakademie uneingeschränkt empfehlen. Das Niveau der Kurse ist sehr hoch. Man nimmt sehr viel mit. Wenn da nach Rückkehr bloß der Alltag nicht wäre… ;-O

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s