Ein Mann im Kornfeld

Beim Umherspringen auf dem virtuellen Spielplatz macht man immer wieder zufällig wunderbare Entdeckungen. So wie diese Fotoserie einer Plastik, die die Hamburger Künstlerin Katia Kelm gestaltet hat und in ihrem Blog präsentiert.

„Mauss“ hat Katia Kelm die Arbeit genannt. Der Titel machte mich über die rein ästhetische Faszination hinaus neugierig. Ein paar Mouseklicks später landete ich bei „Jan-Holger Mauss“ und erfahre: Vor einigen Jahren schneiderte der Hamburger einen Bikini nach einem Schnittmuster, das die österreichische Künstler-Kollegin Eva Grubinger zum freien Download bereitgestellt hatte. Doch anstatt den fertigen „Netz-Bikini“ einzusenden und ein „Echtheitszertifikat“ zu erlangen, so wie es eigentlich gedacht war, benutzte Mauss ihn für eine eigene Performance. Er bot sich befreundeten Künstlern und Künstlerinnen als Bikini-Model an. Ausführlich hat darüber „was ist virtuos“ berichtet. Rund 100 Arbeiten sind auf diese Weise über die Jahre entstanden: Zeichnungen, Gemälde, Fotografien und Filmisches. So auch Katia Kelms Skulptur „Mauss“. Beim Durchstöbern ihrer Homepage wiederum findet sich dann das Kornfeld noch einmal wieder… Und so kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr heraus.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Inspiration, pop/kultur

2 Antworten zu “Ein Mann im Kornfeld

  1. danke. ein geschenk!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s