Nie ohne unsere Kette

Wehe, die Kette hängt nicht! Egal, wer Geburtstag hat im Hause S. Die Girlande mit den „Happy Birthday“-Wimpeln ist ein absolutes Muss. Seitdem wir sie besitzen, findet kein Ehrentag mehr ohne sie statt. Einmal geschah es, dass sie an einem Erwachsenengeburtstag nicht  installiert worden war. Weil wir es nicht für notwendig erachtetet hatten. Was bei den Kindern zu allergrößter Irritation führte. Natürlich wurde umgehend nachgebessert an jenem Morgen. Und seither ist die Anbringung der Kette ein festes Geburtstags-Vorabend-Ritual geworden. Genauso wichtig wie die Girlande ist der Kuchen. Er muss morgens schon bereit stehen. Geburtstagskuchen zum Frühstück ist unabdingbar. Und natürlich die Geschenke. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Herr S.!

Advertisements

8 Kommentare

Eingeordnet unter Älterwerden, Familie

8 Antworten zu “Nie ohne unsere Kette

  1. Ich liebe diese kleinen Familienrituale, die ich früher so gehasst habe ;-)
    Mein Mann hat übermorgen. Dann ist deiner also auch Skorpion.

  2. Kennst du das auch, wenn die Frage aufkommt: „Was ist denn dein Mann für ein Sternzeichen?“ Und du sagst „Skorpion.“ Dass sich das Gesicht des Gegenübers leicht verzerrt und ein bedeutungsschwangeres, zuweilen mitleidiges „Oh oh“ oder ähnliches formuliert wird. Viele scheinen so etwas wie Angst vor Menschen dieses Sternzeichens zu haben. Aber Jungfrauen halten ja einiges aus, nicht wahr?! (-:

    Familienrituale sind wahrscheinlich mit ein Grund, warum man es schafft, am Laufen zu bleiben. Ohne sie wäre alles nichts. Die Kette mag ich sehr.

  3. Novemberkinder haben, egal wie alt sie sind, eine Girlande zum Geburtstag verdient! Denn sie ernten ihr ganzes Leben lang äußerst skeptische Blicke, wenn sie offenbaren, dass sie zum Sternzeichen Skorpion gehören. In meinem Fall ist das Drama perfekt: Skorpion, Aszendent Skorpion. Ich hätte also zwei Girlanden verdient! Und da wir auch die kleinen Rituale inzwischen genießen, krieg ich sie auch … :-)

  4. Schön gefeiert?

  5. Sehr schön! Nicht bis in die Puppen. Dafür den ganzen Tag, irgendwie.
    Ich denke, es ist ein Tag gewesen, an den man(n) sich gerne erinnert. :-)

  6. Ich finde das Sternzeichen „Jungfrau“ ziemlich bescheuert und bin daher ziemlich froh, dass ich noch antworten kann, dass mein Aszendent „Skorpion“ ist.
    Von daher: Skorpione rocken. Ehrlich. Während Jungfrauen ein bisschen ehrpusselig daher kommen, ist der Skorpion einfach schon da. So.
    Und nun bringe ich nach einigem Zögern doch noch den Spruch:
    Ich glaube zwar nicht dran, aber interessant ist es schon :)

  7. … während Jungfrauen ein bisschen ehrpusselig daher kommen, ist der Skorpion einfach schon da!!
    I love that :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s