Schlagwort-Archive: Sexiest Man Alive

George Clooney mit 50 noch unsexy finden

Grundsätzlich bin ich Schwärmereien für Filmstars sehr aufgeschlossen. Clive Owen, Jude Law, Russell Crowe, Javier Bardem und wie sie alle heißen. Meine erste ganz große Leinwandliebe war Willem Dafoe. Anno ’86 habe ich mir dreimal innerhalb einer Woche “Platoon” angesehen. Wegen ihm. Regelrecht von Sinnen war ich.

George Clooney hingegen, obwohl als „begehrtester Junggeselle“ und zweifacher „Sexiest Man Alive“ gehandelt, konnte mich niemals auch nur annähernd in derlei Gefühlswallungen versetzen. Erstaunlicherweise. Er ist ja zweifellos ein sehr gut aussehender Mann. Darüber hinaus im wahren Leben politisch engagiert!

Wenn ich an Gorge Clooney denke, so fallen mir nicht die Rollen ein, die als seine besten oder wichtigsten gelten. Ich denke sofort an „Tage wie dieser“.  Da habe ich ihn entdeckt. 1996. Neben Michelle Pfeiffer, die eine allein erziehende Mutter spielt, agiert er als allein erziehender Vater. Beide versuchen im hektischen New Yorker Alltag Kleinkind und Karriere unter einen Hut zu kriegen, inklusive (natürlich!) einer Lovestory. Nett, charmant, witzig, irgendwie tapsig, das ist George Clooney bis heute für mich. Nichts zum Anhimmeln.

Emergency Room habe ich nie gesehen, weder Mitte der Neunziger und auch nicht beim Revival 2009. Die jüngste Erinnerung an einen Film mit George Cloony – abgesehen von seinen sehr hübschen Auftritten in den Spots eines Kaffee(maschinen)herstellers – ist seine Rolle als geläuterter Rationalisierungshai in „Up in the Air“. Eher zufällig geriet ich in die Vorstellung und war anschließend umso mehr begeistert, also: begeistert von dem Film als spröde-gefühlvolles Kinostück und dem Schauspieler – nicht von George Clooney als Mann, versteht sich.

Doch: Was nicht ist, kann ja noch werden. Eines Tages?!  Vielleicht in 10 Jahren. „The (double) Sexiest Man Alive“ ist zugegebenerweise einer, der mit den Jahren immer attraktiver wird.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM 50. GEBURTSTAG, MR. CLOONEY!

.

.

Werbeanzeigen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Älterwerden, Film&Fernsehen, Helden